Material für Lehrer

Zu folgenden Titeln finden Sie hier kostenloses Unterrichtsmaterial zum Download. Die Materialien wurden von Fachleuten (Lehrern und Erziehern) erstellt und sollen Anregungen für die pädagogische Auseinandersetzung mit unseren Büchern liefern.

 

Für Klasse 5-6

Sadako. Ein Wunsch aus tausend Kranichen

Johanna Hohnhold

Sadako Sasaki ist zwei Jahre alt, als der erste Atombombenangriff der Geschichte ihre Heimatstadt Hiroshima trifft. Sie überlebt den Angriff scheinbar unbeschadet. Doch als sie zehn Jahre später plötzlich Schwächeanfälle bekommt, hat das Leiden schnell einen Namen: Leukämie, die Atombombenkrankheit. Sadako bleibt nur noch eine Hoffnung: Eine japanische Legende besagt, dass demjenigen, der 1.000 Papierkraniche faltet, ein Wunsch erfüllt wird.

Johanna Hohnholts erzählt von Sadakos unerschütterlichem Lebensmut und ihren Kranichen, die weltweit zum Symbol des Friedens wurden.



Mit einer Bastelanleitung für Origami-Papierkraniche sowie Material zum historischen Hintergrund

Zum Buch
Für Klasse 7-9

BIS HEUTE

Shane Koyczan

Wer im Alter von 8 Jahren den Spitznamen »Schweinerippchen« verpasst bekommt und die Pausen zum eigenen Schutz nicht auf dem Schulhof, sondern in der Bibliothek verbringt, der lernt schnell, dass auf dem Schlachtfeld der Schulflure die Angreifer stets in der Überzahl sind, im Erste-Hilfe-Koffer keine Bandage für eine zerrissene Seele vorgesehen ist und Knochenbrüche schneller heilen als gebrochene Herzen.

Shane Koyczans hat seine Schulzeit überlebt und in der Sprache eine Rettungsinsel gefunden hat.

Vorgeschichte des Buches:

Shane Koyczan hat das Gedicht BIS HEUTE anlässlich des kanadischen Pink-Shirt-Day, einer Initiative zum Thema Bullying und Mobbing, von 30 Illustratorinnen und Illustratoren aus der ganzen Welt über eine Crowdfunding-Plattform illustrieren und animieren lassen. Das entstandene Video wurde auf Youtube veröffentlicht und hat in den ersten zwei Tagen 1,4 Mio. Klicks erfahren. Bis heute sind es 14 Mio. Klicks - ein kleines virales Wunder!

Zum Buch
Für Klasse 3-4

Hachiko

Lesléa Newman

»Was für ein guter Hund du bist. Hachi, du bist der beste Hund von ganz Japan.«

Mit diesen Worten verabschiedet Professor Ueno seinen Hund Hachi jeden Morgen am Bahnsteig von Shibuya. Wenn er am Nachmittag um kurz vor drei Uhr von der Arbeit zurückkehrt, empfängt Hachi ihn dort. Eines Tages aber kehrt der Professor nicht zurück. Hachi wartet und wartet - ganze zehn Jahre lang.

Lesléa Newman erzählt nach einer wahren Geschichte von dem Akita-Hund Hachiko, der in ganz Japan zu einem Symbol für Treue, Loyalität und Zuverlässigkeit wurde.

Zum Buch
Für Klasse 7-9

1914

Reinhard Osteroth

Mit dem Maler Franz Marc zieht dieses Buch in den Ersten Weltkrieg, der vor hundert Jahren Europa und die Welt ins Unheil stürzte. Der erste technisch-industrielle Krieg hinterließ Millionen Tote und war der schockierende Auftakt des 20. Jahrhunderts.

Franz Marc wurde Soldat: Aus dem »Blauen Reiter« wurde der Reiter in feldgrauer Uniform. Wie viele andere seiner Generation erhoffte sich Franz Marc vom Schlachtgeschehen einen »grausamen Durchgang« zu einer besseren Zukunft und einer neuen Gesellschaft. Doch die Bilder, die der Maler dann auf den Schlachtfeldern an der Westfront sehen musste, überstiegen alle seine Vorstellungen …

Zum Buch
Für Klasse 7-9

Warum wir Günter umbringen wollten

Hermann Schulz

März 1947. Eine Zeit zwischen Krieg und Frieden. Für Freddy und seine Freunde hat die Schule wieder begonnen. An den Nachmittagen stromern sie durch die Wiesen, rüber zum Moor. Auch der Flüchtlingsjunge Günter schließt sich ihnen an. Er klebt geradezu an ihnen. »Der tickt doch nicht richtig«, sagen die Jungs über ihn. Denn Günter ist anders. Freddy und die anderen Jungs machen sich über ihn lustig, sie quälen und demütigen ihn, wo sie nur können. Doch dann bekommen sie Angst, dass Günter sie bei den Erwachsenen verraten könnte - und fassen einen ungeheuren Plan.

Zum Buch